Muster im leben erkennen

Erfolgreiche Führungspersönlichkeiten scheinen den Raum zu schaffen, um ihre Vergangenheit zu reflektieren und ziemlich kritisch zu sein. Sie sind in der Lage, die unbewussten Entscheidungen zu identifizieren, die sie zu bestimmten Ergebnissen führen, und wie sich dieselben Entscheidungen heute abspielen. Dann können sie entweder die notwendigen Änderungen vornehmen oder sie weiter nutzen. Eine gute Möglichkeit, Muster in Ihrem Leben zu erkennen, besteht darin, auf Ihre Gefühle, Ihre Intuition zu hören. Ich habe festgestellt, dass, wenn ich in ein Muster involviert bin, meine Emotionen ein bisschen stärker laufen, eine Art Warnung von meinem Unterbewusstsein, darauf zu achten, was passiert. Diese neue Ebene des Selbstbewusstseins wird dazu beitragen, die Kontrolle über euer Leben zurückzugewinnen, indem es identifiziert, was diese ineffektiven Muster verursacht. Seien Sie auf der Suche, fangen Sie sie, und machen Sie einen Schritt zurück, um zu sehen, wie Sie die Entscheidung anders angehen könnten. Diese frustrierenden Muster in deinem Leben zu ändern, kann einfacher sein, als du ursprünglich dachtest. Die meisten Entscheidungen, die wir treffen, werden auf einer unbewussten Ebene getroffen, die wir nicht vollständig kennen.

Diese zugrunde liegenden, sekundengespaltenen Entscheidungen können durch fehlerhafte Überzeugungen aus unserer Vergangenheit angeheizt werden. Das ist oft der Grund, warum wir sehen können, wie sich Muster in unserem Leben immer wieder wiederholen, und wir wissen nicht, wie wir aufhören sollen. Mit meiner Mandantin H, die sich ebenfalls für das 1-1 Coaching angemeldet hatte, fanden wir heraus, dass sie ein Muster hatte, giftige Männer anzuziehen. Das war nicht nur in der Liebe – wenn man sich ihr Leben anschaut, war H ihr ganzes Leben lang in der Gesellschaft giftiger Menschen gewesen, sei es Familie oder Freundschaften! Während ihre Familienmitglieder sie ständig schikanierten und sie sich unerwünscht fühlten (sie sagten sogar, sie wollten sie nicht um sich herum), kritisierten ihre “Freunde” sie regelmäßig wegen ihres Gewichts, ihres Aussehens und so weiter. Da das Gehirn verdrahtet ist, um Muster zu erkennen, hat jeder das Potenzial, Muster intelligent zu sein, aber auf unterschiedliche Weise. Menschen, die zahlenintelligent sind, können z. B. aus einer Reihe von Zahlen vorhersagen, wie die nächste Zahl ausfallen wird.

Wer eine Vogelart an seinem Flugmuster erkennen kann, ist naturintelligent. Nehmen Sie wahr, was lustige Witze gemeinsam haben und können Sie einen erstellen? Wenn Sie können, sind Sie Wort smart. Personen, die ein Objekt in drei Dimensionen visualisieren können, sind visuell intelligent. Der Fragebogen, der Tests folgt, wenn Sie intelligent sind. Wie viele davon können Sie ja überprüfen? Das Problem mit dieser Methode ist, dass es kontinuierlichen Energieaufwand erfordert, um die Ergebnisse aufrecht zu erhalten. Sobald die äußere Kraft entfernt ist, beginnen Sie, zu Ihrem natürlichen Gewohnheitsmuster zurückzukehren. Darüber hinaus, durch die Investition von externer Energie, um einen bestimmten Bereich anzusprechen, bleibt Ihnen weniger Energie, um mit anderen Dingen in Ihrem Leben umzugehen. Diese neue Ebene des Selbstbewusstseins kann den Werdegang eures Lebens verändern. Wenn Sie diese Muster herausfinden wollen, setzen Sie sich wirklich in Ihre vergangenen Schuhe und denken Sie daran, wie Sie damals in Ihrem Leben dachten und fühlten. Das Lustige ist…

Wir haben uns nicht einmal vorgenommen, das oben genannte zu erreichen, als wir anfingen. Wir konzentrierten uns nur darauf, die Botschaft aus ihrem Unterbewusstsein zu verstehen. Diese Botschaft ist es, sich selbst zu lieben und zu respektieren und ihr Leben zu leben, ohne es für andere auf Eis zu legen. Alles andere kümmerte sich danach um sich selbst. – Stellen Sie sich vor, Sie leben Ihr bestes Leben. Malen Sie ein lebendiges mentales Bild davon, wer Sie sein wollen. Worte sind wichtig, also denken Sie daran, dies zu einer positiven Bestätigung zu machen. Sagen Sie zum Beispiel: “Ich bin gesund und energisch” und nicht “Ich will mich nicht mehr müde und faul fühlen.” Dies ist ein Gastbeitrag von Orsolya Hernold.Die Gewohnheit, ein Tagebuch zu schreiben und das häufige erneute Lesen meiner Notizen half mir, meine Lebensmuster zu identifizieren.